Ansprechperson & Trainerin: 

Myriam Scheuber (myri.scheuber@bluewin.ch)

 

Gruppenmailadresse:

dj1-volley-mutschellen@googlegroups.com

Trainingszeiten:

Dienstag, 18:30 - 20:30 Uhr (Kreisschule)

Donnerstag, 18:30 - 20:30 Uhr (Berikerhus)

 

Jahrgänge:

1998 und jünger



Nächstes Spiel: AG-Cupspiel Volley Mutschellen 1 vs. VBC Brugg am Sonntag 15.09.2019 um 16:00 Uhr in Rudolfstetten



sieg am Rämi-Turnier 2019

Auch dieses Jahr bestritt das Juniorinnen 1 des Volley Mutschellen das Rämi-Turnier zur Saisonvorbereitung. Mit 11 Spielerinnen (zumindest ab dem 3. Spiel) war das Team - im Gegensatz zu den letztjährigen 7 Spielerinnen - war das Team somit fast komplett. Mit dabei waren auch alle 3 Neuzugänge in unserem Team: Julia, Michelle und Sophie, welche vom J2 bzw der U17 zu uns ins Team kamen. So hatten wir die Möglichkeit die Neulinge in einer Matchsituation ins Spielsystem zu integrieren, die Flexibilität bezüglich Position bei einigen Spielerinnen auszutesten und die Stärkung des Teamgeists kam in den gemeinsamen Wartezeiten zwischen den Spielen auch nicht zu kurz.

Nach einem kurz ausgefallenem Aufwärmen der pünktlichsten Spielerinnen - wir haben um 7 Uhr morgens erfahren, dass der Spielplan umgestellt und wir das erste Spiel 45 Minuten früher als geplant bestreiten würden - starteten dann die ersten 9 Spielerinnen ins Turnier. Obwohl sich die eher unfreiwillige Sommerpause und die dadurch teils fehlende Abstimmung zwischen den Spielerinnen viele Fehler und Unsicherheiten v.a. jeweils zum Satzanfang bemerkbar machten, konnten die Mutschlis bereits mit vielen guten Aktionen punkten und fand sich nach den Gruppenspielen mit nur einem (sehr deutlich) verlorenem auf dem 1. Platz. Auch den Kreuzvergleich und das Halbfinale konnten wir relativ souverän durch gute Services und Smashes und v.a. wenigen Eigenfehlern für uns gewinnen. Im ersten Satz des Finales konnte sich keines der beiden Teams richtig absetzen - letztlich konnten wir den Satz dann doch noch 25:23 für uns entscheiden. Den zweiten Satzanfang verpassten wir leider komplett und so spielten sich unsere Gegner sich einen 5-Punkte-Vorsprung heraus, welchen es aufzuholen galt. Nach einem Time-Out konnten sich die Juniorinnen wieder fangen was sich im Punktestand immer deutlicher bemerkbar machte und so konnte auch der zweite Satz mit 25:15 gewonnen und somit der Turniersieg geholt werden. Herzliche Gratulation ans Juniorinnen 1!

 

Spielerinnen Mutsch:

Salome (P/A), Julia (M/P), Lea (M/A), Michelle (A/M), Sophie (A), Ronja (A), Giada (P), Moira S. (M), Fabienne (P), Moira K. (M), und Anna (Captain, A)